Klimaanlage befüllen – Kosten vergleichen

Angebote finden,
bares Geld sparen

Jetzt Klimaanlage befüllen lassen:

Fahrzeug wählen
Zu kompliziert?

Ohne Fahrzeug und Service eine Werkstatt in Ihrer Nähe finden und ein Angebot für Ihr Fahrzeug anfragen.

Zur Werkstattsuche

Region wählen

Ausstattung wählen

Was darf es kosten, die Klimaanlage mit neuem Kältemittel befüllen zu lassen?

Der Aufwand und die Kosten für das Befüllen der Klimaanlage können je nach Fahrzeugmodell unterschiedlich sein. Auf FairGarage können Sie Fachwerkstätten für den Klimaservice finden, unverbindlich die Kosten für Ihr Auto vergleichen und Ihren Wunschtermin direkt online reservieren.

Klimaanlage befüllen: Wovon hängen die Kosten ab?

Das Befüllen der Klimaanlage in der Werkstatt

Hauptfaktoren, die Einfluss auf die Kosten beim Befüllen der Klimaanlage haben, sind die Menge und die Sorte des benötigten Kältemittels sowie die erforderliche Arbeitszeit. Das moderne Kältemittel R-1234yf ist deutlich teurer als das ältere, weit verbreitete Kältemittel R-134a. Die Preise für das Befüllen der Klimaanlage variieren außerdem noch je nach Region, Fahrzeugtyp und dem Stundenverrechnungssatz der Werkstatt.

Kältemittel

  • Das gebräuchlichste Kältemittel ist heute immer noch R-134a (Tetrafluorethan), das allerdings beim Freisetzen in die Umwelt den Treibhauseffekt verstärkt. Es kann für ab etwa 25,- Euro pro Kilogramm erworben werden.
  • Seit 2017 ist das R-134a in allen Neuwagen verboten und wurde vom Kältemittel R-1234yf abgelöst,, welches umweltfreundlicher als sein Vorgänger gilt. Es schlägt mit ab rund 160,- Euro pro Kilogramm zu Buche.
  • Die dritte Option ist das Kältemittel R-744 (Kohlendioxid/CO2). Es ist als industrielles Nebenprodukt mit ab rund 4,- Euro pro Kilogramm sehr günstig.

Mit welchem Kältemittel Ihr Wagen befüllt werden soll, können Sie in der Betriebsanleitung nachlesen. Falls es sich beim Klimaservice um keinen Pauschalpreis – wie normalerweise jedoch üblich - handelt, fragen Sie am besten bei der Werkstatt an, welche Kühlmittelpreise berechnet werden.

Klima befüllen: Kostenbeispiele

Die Kältemittel wird von einem Fachmann befüllt

Die Kosten für den Austausch, also das Entleeren der Klimaanlage, Recycling des Kältemittels und neu Befüllen mit der richtigen Menge, werden meist pauschal verrechnet. Der Vorgang dauert ca. 30 - 45 Minuten, sofern die Klimaanlage keine Defekte aufweist. Der Komplettpreis für das Befüllen der Klimaanlage inklusive Kältemittel wird bei etwa 50,- Euro und darüber liegen.

Kostenbeispiele für das Tauschen des Klätemittels

KÄLTEMITTEL TAUSCHEN (INKL. KÄLTEMITTEL)

FAHRZEUG MODELL

KOSTEN

Mercedes-Benz A-Klasse (BM 169), A 150 (169.031)

ab 55 EUR

Opel Corsa D, Basis

ab 50 EUR

VW Golf VI (5K1), Trendline

ab 60 EUR

Hyundai i20 (PB), Classic

ab 55 EUR

Smart coupe / fortwo coupe, Basis

ab 70 EUR

MINI (R50,R53), Cooper

ab 50 EUR

BMW 3 Touring (F31), 320d

ab 55 EUR

Ford Focus Lim. (CAK), Basis

ab 65 EUR

Alle oben genannte Preise für den Wechsel sind Richtwerte (Arbeitskosten und Teilpreise) inklusive der Mehrwertsteuer. Diese können je nach Region und Fahrzeugmodell abweichen. Die genauen Kosten für Ihr Fahrzeug können Sie in wenigen Minuten bei FairGarage berechnen.

Wann steigen die Kosten beim Klimaservice?

Das Befüllen der Klimaanlage in der Werkstatt

Manchmal ist es mit einem Service aber nicht getan. Bei deutlichem Kältemittelverlust muss die Anlage auf undichte Stellen hin geprüft werden, die dann vor dem erneuten Befüllen repariert werden müssen. Sollte so ein Defekt gefunden werden, richtet die Werkstatt einen neuen Kostenvorschlag für die entsprechende Reparatur an Sie.

Des Weiteren können Sie Ihre Klimaanlage bei Geruchsbildung im Innenraum auch als zusätzlichen Service reinigen und desinfizieren lassen. Informieren Sie sich hierzu auf unserer Seite zum Thema "Klimaanlage desinfizieren".