Scheibenreparatur bei Glasschaden am Fahrzeug

Werkstatt Angebote
vergleichen, Termin vereinbaren

Jetzt Angebote zeigen:

Fahrzeug wählen
Zu kompliziert?

Ohne Fahrzeug und Service eine Werkstatt in Ihrer Nähe finden und ein Angebot für Ihr Fahrzeug anfragen.

Zur Werkstattsuche

Service wählen


Region wählen

Ausstattung wählen

Scheibenreparatur beim Autoglasschaden - Voraussetzungen und Kosten

Zu den wohl häufigsten Glasschäden am Auto zählen Steinschläge. Diese treten bei der Fahrt plötzlich auf und lassen sich kaum verhindern. Neben Steinschlägen gibt es jedoch noch eine Reihe anderer Autoglasschäden wie etwa Kratzer und Risse, die eine Scheibenreparatur oder einen Tausch der betroffenen Autoscheiben erfordern. So kann es zum Beispiel bei schweren Unwettern und durch Hagelschlag zu Beschädigungen des Autoglases kommen. Auch unbedachtes und nicht sachgemäßes Entfernen von Aufklebern kann die Scheiben zerkratzen. Darüber hinaus werden Autoscheiben auch oft durch Vandalismus und Einbruch beschädigt. Nach Unfällen müssen Autoscheiben ebenfalls in vielen Fällen getauscht werden. Es gibt also zahlreiche Gründe, die eine Autoglasreparatur oder einen Tausch von Autoscheiben notwendig machen.

Unabhängig davon, welchen Glassschaden Ihr Auto hat, auf FairGarage finden Sie zuverlässige Kfz-Werkstätten für den Austausch und die Reparatur der Autoscheibe. Gleich können Sie Angebote für den Wechsel der Fronscheibe, Heckscheibe oder Seitenscheibe vergleichen und den passenden Werkstatt-Termin in Ihrer Nähe online sichern.

Voraussetzungen der Scheibenreparatur

Frontscheibe wechseln - gesprungene Scheibe aufgrund eines Steinschlags. Im Hintergrund ist ein Auto zu sehen

Ob sich eine beschädigte Autoscheibe reparieren lässt, oder ob man das beschädigte Autoglas austauschen muss, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Grundsätzlich ist die Reparatur der Steinschläge bei der Frontscheibe nur unter bestimmten Bedingungen möglich. Werden diese Kriterien erfüllt sind, kann in der Regel eine Scheibenreparatur des Steinschlags durchgeführt werden. Diese spart im Vergleich zum Tausch der Autoscheibe nicht nur die Kosten, sondern auch Zeit.

Zu den Bedingungen der Scheibenreparatur zählen:

  • Der Durchmesser des Steinschlags darf zusammen mit eventuellen Rissen nicht über 3 cm liegen.
  • Die beschädigte Oberfläche ist im Durchmesser nicht größer als 5 mm.
  • Es konnten weder Feuchtigkeit noch Schmutz in die beschädigte Stelle eindringen
  • Der Steinschlag ist noch nicht bis zum Scheibenrand gerissen.
  • Der Steinschlag darf sich nicht im Sichtfeld des Fahrers befinden.

Darum mit der Scheibenreparatur nicht warten

Bei durch Steinschläge beschädigten Autoscheiben ist es unbedingt empfehlenswert, die erforderlichen Reparaturen so schnell wie möglich durchführen zu lassen. Dies gilt auch für kleineren Glasschaden, denn auch ein kleiner Schaden kann sich mit der Zeit vergrößern. Das wirkt sich nicht nur negativ auf die Steifigkeit der Karosserie aus, sondern kann eine Autoglasreparatur auch gänzlich unmöglich machen – etwa, wenn der Steinschlag bis zum Scheibenrand gewandert ist. Je länger Sie also mit einer Reparatur einer kaputten Autoscheibe warten, desto wahrscheinlicher wird der Komplettaustausch der Scheibe.

Autoglasreparatur in der Werkstatt

Kosten für die Scheibenreparatur

Ob eine Scheibenreparatur möglich ist, entscheiden letztendlich Profis in einer Werkstatt. Alle Glasschäden am Auto sollten daher direkt von einer Werkstatt begutachtet werden. Diese verfügt auch über das nötige Know-how und die Erfahrung sowie das erforderliche Werkzeug für eine Autoglasreparatur. Die Reparatur eines Steinschlags dauert rund 30 Minuten und kann den teuren Tausch der Windschutzscheibe ersetzen. Hierbei wird flüssiges, transparentes Kunstharz bei Unterdruck in die beschädigte Stelle am Autoglas gefüllt und anschließend mit UV-Licht ausgehärtet. Anschließend wird die Autoscheibe an der Reparaturstelle poliert. Die so reparierte Stelle ist mit freiem Auge nicht mehr erkennbar und auch die Festigkeit der Scheibe ist wieder hergestellt.

Wer trägt die Kosten für die Autoglasreparatur?

Im Falle einer Scheibenreparatur übernimmt die Kaskoversicherung in den meisten Fällen die gesamten Kosten, sodass die Reparatur für Sie komplett kostenlos ist. Ist das Wechseln der Autoscheibe nötig, muss von Ihnen der Selbstbehalt bezahlt werden. In jedem Fall kommt es nicht zu einer Höherstufung der Versicherungsprämie. Die Abrechnung und die Kommunikation mit den Versicherungen übernimmt die Werkstatt.

Autoglasreparatur selber bezahlen

Euro-Scheine als Konzept für die Kosten der Autoglasreparatur

Sollte Ihre Versicherung Glasschäden nicht abdecken, müssen Sie deren Reparatur aus eigener Tasche bezahlen. Die Kosten für eine Steinschlagreparatur belaufen sich auf etwa ab 100 Euro, wobei der tatsächliche Preis letztendlich auch von Lage und Größe des Steinschlags abhängt. Die Kosten für das Ersetzen der Front-, Heck- oder Seitenscheiben variieren je nach Ausstattung, Modell und Automobilhersteller. Für das Ersetzen der Frontscheibe müssen Sie ab rund 500 Euro rechnen. Der Tausch einer Seitenscheibe kostet ab etwa 200 Euro, während sich der Tausch der Heckscheibe auf rund 450 Euro beläuft.

Kostenbeispiele für das Wechseln der Frontscheibe:

FRONTSCHEIBE WECHSELN

FAHRZEUG MODELL

KOSTEN

Abarth 500 Cabrio (150), 595C Turismo

ab 332 EUR

Audi TT (8J3/8J9), 2.0 TFSI Coupe

ab 608 EUR

BMW 5er Touring (E61), 525d

ab 892 EUR

Ford KA (CCQ), Basis

ab 542 EUR

Opel Corsa C, Basis

ab 525 EUR

VW Golf IV Variant (1J5), Basis

ab 575 EUR

Kostenbeispiele für das Wechseln der Seitenscheibe:

SEITENSCHEIBE WECHSELN

FAHRZEUG MODELL

SEITENSCHEIBE

KOSTEN

Audi A4 Avant (8K5), Ambition

vorne, links

ab 138 EUR

Ford Fiesta (CB1), Ambiente

vorne, rechts

ab 283 EUR

Mercedes-Benz A-Klasse (BM 168), A 170 CDI

hinten, links

ab 250 EUR

Renault Clio IV, Authentique

vorne, links

ab 260 EUR

VW Golf VII Variant (BA5), Comfortline BMT

hinten, rechts

ab 193 EUR

Volvo  S 40 Lim., 2.4

hinten, rechts

ab 203 EUR

Kostenbeispiele für das Wechseln der Heckscheibe:

HECKSCHEIBE WECHSELN

FAHRZEUG MODELL

KOSTEN

Audi A3 (8L), 1.8 Attraction

ab 519 EUR

BMW 3er Lim. (F30), 320i

ab 521 EUR

Nissan Micra (K12E), Acenta

ab 403 EUR

Ford Fiesta (CBK), Basis

ab 448 EUR

Opel Corsa B, Vogue

ab 491 EUR

Seat Alhambra (711), FR-Line

ab 615 EUR

Alle oben genannte Preise sind Richtwerte und umfassen die Arbeitskosten und die Teile, jeweils inklusive der Mehrwertsteuer. Die Preise können je nach Region und Fahrzeugmodell abweichen. Die genauen Kosten für Ihr Fahrzeug in Ihrer Region lassen sich bei FairGarage individuell berechnen.