Chrysler Werkstatt finden

Werkstatt online finden,
Chrysler checken lassen

Wo ist die nächste Werkstatt für Chrysler?

Werkstatt bestimmen

Region wählen

Ausstattung wählen

DAT

Chrysler Werkstatt in Ihrer Region finden und Service-Angebote vergleichen

Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten Autowerkstatt für Ihren Chrysler? Dann sind Sie auf FairGarage genau richtig. Mit uns finden Sie die passende Werkstatt für Ihren Chrysler ganz in Ihrer Nähe. Denn für den Chrysler lässt sich in Deutschland nur noch schwer eine offizielle Autowerkstatt finden. Selbst in den großen Städten wie Berlin oder München lassen sich die Chrysler Vertragswerkstätten gerade mal an einer Hand abzählen. Auf FairGarage können Sie Kundenbewertungen einlesen, Werkstatt-Angebote für Ihren Chrysler unverbindlich vergleichen und den passenden Reparatur- oder Wartungstermin direkt online vereinbaren.

Der Werdegang der Marke Chrysler

Gründung von Chrysler (1925)

Die Firma Chrysler wurde am 6. Juni 1925 von Walter Chrysler gegründet. Wenig später übernahm sie Dodge Brothers Inc. und wurde somit zum drittgrößten Automobilhersteller in den USA. In den 50ern erweiterte Chrysler seinen Einfluss auf den europäischen Markt und erwarb u.a. Anteile der Firma Simca von Ford. Aufgrund von wirschaftlichen Schwierigkeiten wurden die europäischen Anteile jedoch 1978 an Peugeot abgetreten und ein Jahr später stand Chrysler das erste Mal vor dem Konkurs. Dieser konnte nur durch Staatshilfen abgewendet werden. In den Folgejahren ging es dann wieder bergauf.

Fusion zur Daimler Chrysler AG (1998)

In den 90er Jahren fusionierte das Unternehmen mit der Daimler-Benz AG unter dem Namen Daimler Chrysler AG. Die Fusion brachte allerdings nicht die gewünschten Erfolge und wurde 2007 wieder aufgelöst. 2009 folgte schließlich der zweite Konkurs und Chrysler musste schließlich Insolvenz in der amerikanischen Wirtschaft anmelden. Nur durch eine Allianz mit Fiat wurde diese überlebt.

Fusion zu Fiat Chrysler Automobiles (2014)

Im Jahr 2014 übernahm Fiat dann die Chrysler Group zu 100 Prozent und es entstand Fiat Chrysler Automobiles, kurz FCA. Chrysler und Fiat erwiesen sich in diesem Bündnis als gegenseite Stütze und die Zahlen auf dem amerikanischen Markt gingen wieder leicht bergauf. Aus dem europäischen Markt verschwanden die Automarken Chrysler und Dodge allerdings. Die erfolgreichen Chrysler Modelle 300C und Voyager wurden nun unter der italienischen Fiat Tochter Lancia verkauft und aus dem Dodge Journey wurde der Fiat Freemont. Auf dem deutschen Markt werden derzeit keine Neuwagen von Chrysler angeboten.

Fusion zu Stellantis (2021)

Anfang 2021 schließen sich die beiden Automobilkonzerne Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und die französische Opel-Mutter (PSA) zu einem neuen Mega-Konzern mit dem Namen Stellantis zusammen. Über ein Dutzend Marken wie Fiat, Citroën, Peugeot, Alfa Romeo oder Opel finden sich unter diesem Dach zusammen. FCA und PSA wollen sich auf die Wiederbelebung der Marke Chrysler in Amerika konzentrieren. Ob die Marke zurück nach Deutschland kommt, ist abzuwarten.

Es gibt fast keine Marken-Werkstätten mehr

Ein schwarzer Chrysler Neon

Chrysler Vertragswerkstätten existieren praktisch nicht mehr, da die Marke Chrysler nur noch in den USA aktiv ist. Seit Mitte 2011 werden in Deutschland offiziell keine Chrysler-Fahrzeuge mehr verkauft. Für Sie als Chrysler-Fahrer muss das jedoch nicht heißen, dass Sie hinsichtlich Autowerkstatt und Servicepartner im Regen stehen.

Zuverlässige Reparatur bei Servicepartnern

Trotz dem Aus für Chrysler Händler in Deutschland, gibt es noch Servicepartner die einen Chrysler ebenfalls zuverlässig und einwandfrei reparieren können. Bisherige Chrysler-Kunden werden auch bei den entsprechenden Servicepartnern weiter betreut. Einige Fiat-Werkstätten sind ebenfalls bereits seit Jahren mit den Eigenheiten der Chrysler-Modelle vertraut.

Freie Werkstätten für Ihren Chrysler

Innenausstattung einer Chrysler-Werkstatt mit reparierten Autos

Sie müssen nicht unbedingt in eine Vertragswerkstatt oder zu einem Servicepartner fahren. Als weitere Alternative bieten sich auch freie Werkstätten an. Diese sind in höherer Anzahl zu finden und leisten ebenfalls gute Arbeit. Die hier auf FairGarage gelisteten Werkstätten sind zudem angehalten Original-Ersatzteile vom Hersteller zu verweden. Auch arbeiten in freien Werkstätten manchmal ehemalige Mechaniker von Vertragswerkstätten wie von Chrysler.

Vergleichen Sie verschiedene Werkstätten online auf FairGarage, lesen Sie deren Kundenbewertungen und rufen Sie Ihre Wunschwerkstatt im Zweifelsfall einfach kurz an.