Felgen folieren

FELGENAUFBEREITUNG IN IHRER NÄHE
FINDEN, ANGEBOT ANFRAGEN

Wo ist die nächste Werkstatt?

Region wählen

Ausstattung wählen

Welche Vorteile hat es, Felgen folieren zu lassen?

Sowohl Alufelgen als auch Stahlfelgen sind längst zum optischen Highlight an vielen Fahrzeugen geworden. Eine gelungene Optik ist den Autofahrern dabei so wichtig, dass sie zunehmend auch im Winter auf Leichtmetallrädern unterwegs sind. Streusalz, Schnee und Steinschläge setzen den Felgen dabei ordentlich zu, so dass kleinere Schäden auch ohne Bordsteinkontakt früher oder später unvermeidlich werden. Wer solche Schönheitsfehler nicht jedes Mal aufwändig per Lackierung oder Pulverbeschichtung beseitigen lassen möchte, kann – zumindest in gewissem Rahmen – auf günstigere Alternativen wie Folierung von Felgen zurückgreifen.

Über die verschiedenen Möglichkeiten sowie Kosten rund um die professionelle Folierung von Felgen berät Sie gerne Ihre Fachwerkstatt. Einen geeigneten Betrieb in Ihrer Nähe finden Sie über die FairGarage Werkstattsuche. Kontaktieren Sie die Werkstatt bequem online oder auch telefonisch und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin vor Ort.  

In diesem Artikel finden Sie folgende Informationen zum Pulverbeschichten der Felgen:

Wie funktioniert das Folieren von Felgen?

Folieren von Felgen in verschiedenen Farben möglich

Eine Möglichkeit, die Optik der Metallräder aufzuwerten, ist das Überziehen der Felgen mit Hochleistungsfolien. Der Vorteil dieser Beklebetechnik ist, dass die Folierung rückstandsfrei entfernt werden kann. Sie bietet – vergleichbar zu entsprechenden Schutzfolien für Motorhauben und Stoßstangen – mehr Widerstandsfähigkeit gegenüber Steinschlägen und hilft, die Felgen zu konservieren. Die Folien sind in verschiedensten Farben erhältlich und ermöglichen natürlich auch, nur Teile der Felge zu bekleben, um eine spezielle Optik zu erreichen.

Welche Arten von Folierungen gibt es?

Neben der Klebevariante gibt es auch Sprühfolien in verschiedenen Trendfarben. Autofahrer können aus über 20 Varianten wählen und die Felgen in matt, glänzend oder metallic besprühen lassen. Das gewünschte Finish wird jeweils spritzfertig in einem Set geliefert. Die Sprühfolien lassen sich auf allen glatten, lösemittelbeständigen Oberflächen auftragen und sind - nach 48 Stunden Trocknungszeit – leicht wieder zu entfernen.

Das sind die Vorteile der Folierung von Felgen:

  • Kostet weniger als Lackieren oder Pulverbeschichten
  • Lässt sich jederzeit rückstandsfrei entfernen
  • Eine große Auswahl an Farben und Folienvarianten möglich
  • Bietet mehr Widerstandsfähigkeit gegenüber Steinschlägen
  • Hilft, die Felgen zu konservieren

Wie pflegt man richtig die Felgen nach dem Folieren?

Mit folierten Felgen können Sie Ihr Auto problemlos in der Waschanlage reinigen. Verzichten Sie jedoch auf Heißwachs und wählen Sie am besten Schonwäsche. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie bei frostigem Wetter keinen Hochdruckreiniger verwenden sollten, da sonst die Gefahr besteht, dass die Folie abplatzen könnte.