Wo ist die nächste Audi Werkstatt?

Werkstatt online finden,
Audi checken lassen

Wo ist die nächste Audi Werkstatt?

Werkstatt bestimmen

Region wählen

Ausstattung wählen

DAT

Zuverlässige Audi Werkstatt in der Nähe online finden und Angebote vergleichen

Sie haben ein Problem mit Ihrem Audi? Die Entscheidung für die geeignete Werkstatt fällt sicherlich schwer. Haben Sie einen Neuwagen? Besteht die Gewährleistung oder Garantie auf Ersatzteile noch?  Sicherlich besteht die Möglichkeit einen bekannten Händler mit angeschlossener Werkstatt auszuwählen. Was aber machen Sie, wenn Sie Ihren Audi bereits 3 Jahre besitzen und die Kosten aus eigener Tasche zahlen müssen? Natürlich wissen Sie, dass die Ersatzteile teuer sind. Und die Werkstätten alle unterschiedliche Arbeitsaufwendungen haben. Wir von FairGarage helfen Ihnen regional die einzelnen Vertrags-Werkstätten zu vergleichen und Ihnen eine Auswahl anzubieten.

Historie des Audi und seine Qualität

ein Audi Allroad Quattro

Die Audi AG ist ein deutscher Automobilhersteller für gehobenere Autos. Das Unternehmen sitzt in Ingolstadt im Bundesland Bayern und gehört zum Volkswagen-Konzern. Im Jahr 1910 wurde erstmals die Audi Automobilwerke GmbH Zwickau in das Handelsregister eingetragen. In der Mängelliste aller Fahrzeugmarken tauchen selten noch Audi-Modelle auf. Die Qualität und die Fabrikation der produzierten Fahrzeuge der Marke Audi trägt seit Jahren zu Recht „Qualität Made in Germany“. 

Mängel an Audi-Modellen

Audi-Fahrzeuge gehören mittlerweile zur Premium-Klasse deutscher Automobilmarken. Beispielsweise ein Audi A6: Dieser schnitt bei einem Dauertest im Jahr 2014 einer bekannten deutschen Autozeitschrift mit sehr gut ab. Das Fahrzeug fuhr im Testzeitraum ohne Panne. Bei den kleinen Baureihen der Modelle A3 oder A4 findet man in einigen älteren Pannen-Reports ab und an Störungen bei der Elektrik, dass die Karosserie geklappert hat, oder dass die Rückbank zu klein war. Im ADAC TÜV-Report 2021 landet Audi wieder auf Platz 2 der besten sechs- und siebenjährigen Autos.

Audi setzt auf Qualität

Ein weißer Audi A6 Allroad Quattro

Audi hat sich vielen Problemen und Mängeln angenommen. Von der Limousine über das Cabriolet, bis zum Allroad Quattro hat Audi an allen Defiziten gearbeitet und auf breiter Front den Maßstab hoch angesetzt. Beispielsweise begann Audi 1985 damit seine Modelle vollverzinken zu lassen, um sie so gegen Rost zu schützen. Die Autos verlassen die Produktionsbänder nach eingehenden Untersuchungen und Tests.

Audi-Werkstatt bietet umfangreichen Kunden-Service

Wer in einer Audi-Werkstatt sein Fahrzeug überprüfen lässt, setzt auf technisches Know-How und die über hundertjährige Erfahrung. Denn der Automobilhersteller aus Ingolstadt hat es in seiner langjährigen Geschichte immer wieder geschafft, die Automobilwelt zu revolutionieren und technische Neuheiten zu entwickeln. Dass der Erfolg bis heute anhält und Audi jährlich über eine Million Autos verkauft, liegt unter anderem daran, dass in jeder Audi Werkstatt sorgfältig und fachmännisch nach etwaigen Fehlern gesucht wird. Hierbei ist es nicht immer gleichgültig, ob es sich um eine Vertragswerkstatt oder eine freie Werkstatt handelt. In einer Audi Vertrags-Werkstatt kann man sich auf Expertenwissen und hochwertige Technik verlassen.

Erfahrungswerte aus anderen Bereichen

Innenausstattung einer Audi-Werkstatt

Ein weiterer Bereich, in dem die VW-Tochter aktiv und erfolgreich ist, ist der Motorsport. Immer wieder arbeitet man bei Audi daran, die Fahrzeuge noch schneller, leistungsfähiger und besser zu machen. Doch auch im Alltag sind die beliebten Audi-Modelle wie der Audi Quattro, Audi A3, Audi A4, oder der Audi A6 sehr zuverlässig. Die unterschiedlichen Anforderungen in der Stadt und auf der Autobahn verlangen vom Auto sehr viel ab. Im Motorsport testet Audi seine Fahrzeuge in Extrem-Situationen.

FairGarage vergleicht einzelne KFZ-Werkstätten

Es ist ratsam den eigenen Audi regelmäßig in einer Audi-Werkstatt überprüfen zu lassen. Eine regelmäßige Inspektion verhindert Motoschäden oder Pannen. Wenn Ihr Fahrzeug Mängel aufweist oder der Motor defekt ist, kann eine Audi Werkstatt für schnelle Abhilfe sorgen. Die Audi Vertrags-Werkstatt steht insbesondere für Kundenservice und Kundenzufriedenheit. Ein Ersatzauto gehört bereits zum „guten Ton“ , um die Zufriedenheit des Kunden zu festigen. Eine freie Werkstatt kann da nicht immer bei besonderen Service-Punkten mithalten. Sicherlich gibt es auch hier Gewährleistungs-Vereinbarungen, denn auch freie Werkstätten müssen konkurrenzfähig bleiben.

Auf FairGarage können Sie für alle Baureihen Reparatur- und Instandsetzungskosten für eine Vertragswerkstatt in Ihrer Umgebung kalkulieren lassen.