Inspektion fürs Auto: Was wird gemacht?

Kfz-Inspektion nach Herstellervorgaben
in Ihrer Nähe online vereinbaren

Jetzt Inspektions-Angebote zeigen

Fahrzeug wählen
Zu kompliziert?

Ohne Fahrzeug und Service eine Werkstatt in Ihrer Nähe finden und ein Angebot für Ihr Fahrzeug anfragen.

Zur Werkstattsuche

Inspektion wählen

Alle möglichen Inspektionen werden Ihnen nach Auswahl des Fahrzeugs angezeigt.

Alle Werkstatt-Angebote beinhalten den selben Wartungsumfang. Details finden Sie auf der Angebotsseite der Werkstatt.


Region wählen

Ausstattung wählen

Inspektion für Ihr Auto: Was wird gemacht?
Garantie, Intervalle, Umfang und Angebote

Bei der Inspektion handelt es sich um einen Kontroll-Service für Ihr Auto. Dabei werden die wichtigsten Teile des Fahrzeugs auf Verschleiß überprüft. Bei den meisten Autos ist die Inspektion heute bedarfsorientiert und im regelmäßigen Abstand vorgesehen.

Auf FairGarage finden Sie individuelle Angebote inkl. Arbeitsumfang, Preisdetails und Kundenbewertungen für die Kfz-Inspektion in Ihrer Umgebung. Vereinbaren Sie gleich einen passenden Wartungstermin direkt online.

Ihre Vorteile bei der Buchung einer Inspektion bei FairGarage:

  • Vergleich von Werkstatt-Angeboten in Ihrer Umgebung inkl. Preisdetails & Kundenbewertungen;
  • Preisdetails inkl. Übersicht der vollständigen Teile und Arbeiten;
  • Inspektion für Ihr Auto nach Herstellervorgaben;
  • Verwendung von Original- oder Identteilen;
  • Eintrag im Serviceheft des Autos.

Alle Antworten auf die wichtigen Fragen rund um die Autoinspektion haben wir in diesem Artikel zusammengestellt:

Warum ist die Inspektion für mein Auto wichtig?

Regelmäßige Autoinspektionen sind nicht nur hinsichtlich von Sicherheits- und Umweltaspekten wichtig. Auch die Herstellergarantie, der Wiederverkaufswert, die Lebensdauer des Wagens und die einzelnen Funktionen des Fahrzeugs werden von ihnen beeinflusst.

Ist die Inspektion Pflicht?

Symbolbild

Zwar sorgen die Arbeiten, die bei der Inspektion durchgeführt werden, für den einwandfreien Zustand und die Sicherheit Ihres Autos. Dennoch ist die Autoinspektion nicht gesetzlich verpflichtend vorgeschrieben. Jeder Fahrzeughersteller legt die Rahmenbedingungen für die Inspektionen selbst fest, weshalb es je nach Automarke zu Unterschieden bei den Inhalten und Intervallen kommen kann. Das Einhalten der von den Herstellern vorgegebenen regelmäßigen Wartungsintervalle hat den Zweck, mittel- bis langfristig Folgeschäden vorzubeugen. Damit werden spätere, oft weitaus höhere Kosten vermieden und der Werterhalt des Fahrzeugs entwickelt sich besser. Zudem spart man sich meist zusätzliche Services, die sowieso angefallen wären, wie zum Beispiel den Ölwechsel.

Hat die Inspektion Auswirkungen auf die Garantie?

Die Automobilhersteller können die pünktliche Kfz-Inspektion verbindlich für Garantieansprüche machen. In der Regel sind nämlich Neuwagen- und oft auch Gebrauchtwagengarantien an die fachkundige Autoinspektion in der Werkstatt gebunden. Die erste Inspektion bei Neuwagen ist damit oft vom Hersteller vorgeschrieben. Sollte die empfohlene Wartung ausbleiben, oder nicht gemäß Herstellervorgaben erfolgen, kann das zum Problem werden. Falls ein aufgetretener Schaden mit dem nicht oder zu spät durchgeführten Service in Zusammenhang steht, können die Hersteller den Garantieantrag zurückweisen. Ohne Kulanz müssen Autoservices und nachfolgende Reparaturen, die mit der Garantie abgedeckt gewesen wären, zu 100% selbst übernommen werden.

Welche Werkstatt für die Kfz-Inspektion?

Es trifft nicht zu, dass man bei einer Inspektion unbedingt zur Werkstatt eines entsprechenden Vertragshändlers gehen muss. Laut einer Entscheidung des BGH im Jahr 2013 steht es einem Autofahrer frei, zu welcher Werkstatt er geht.

Voraussetzungen für die Gebrauchtwagengarantie

Die Gebrauchtwagengarantie bleibt in jedem Fall bestehen, solange:

  • die Inspektion nach Herstellervorgaben korrekt durchgeführt und in das Scheckheft eingetragen wurde;
  • die verwendeten Teile die Originalteilequalität aufweisen.

Alle bei FairGarage teilnehmenden Werkstätten bieten Services an, der den genannten Anforderungen entsprechen.

Allerdings sollte man als Kunde bedenken, dass beim Service in einer freien Fachwerkstatt mögliche Kulanzleistungen seitens des Herstellers wahrscheinlich nicht mehr erbracht werden.

Inspektionsintervalle: Wie oft muss mein Auto zur Wartung?

Eine gründliche Prüfung ist das Hauptelement einer jeden Inspektion. Hier auf dem Laptop und per Checkliste.

Wie oft das Auto zur Inspektion muss, hängt von den Wartungsintervallen ab, die je nach Hersteller unterschiedlich ausfallen können. In der Regel ist die Inspektion alle zwei Jahre oder nach einer bestimmten Kilometerzahl fällig. Bei Fahrzeugen, die nur wenige Kilometer zurücklegen, wird von vielen Herstellern vorgegeben, innerhalb der Frist eines Jahres in die Werkstatt zur Jahresinspektion zu kommen. Wenn es so weit ist, wird der Autofahrer über den Bordcomputer darauf aufmerksam gemacht. Dann sollte auch zeitig eine Werkstatt aufgesucht werden.

Mehr zu Inspektionsintervallen: Wann und wie oft muss mein Auto zur Inspektion?

Große und kleine Inspektion des Autos

Je nach Alter und Laufleistung des Autos schreibt der Hersteller regelmäßig eine kleine oder eine große Inspektion vor. 

  • Die kleine Inspektion beschränkt sich häufig auf einen Ölwechsel, das Nachfüllen weiterer Flüssigkeiten (Scheibenwaschanlage, Bremsflüssigkeit) und das Wechseln der Luftfilter.
  • Die große Inspektion umfasst darüber hinaus noch die besagten Arbeiten an Motor, Getriebe, Unterboden, Beleuchtung, Achsen, Bremsen und allen anderen Baugruppen, die sicherheitsrelevant sind oder dem Verschleiß unterliegen. Der Zeitaufwand für den großen Service kann sehr unterschiedlich sein, weil eventuell auch umfangreiche Demontage- und Montagearbeiten notwendig werden können. 

Was wird bei einer Inspektion gemacht?

Zusatzarbeiten bei der Kfz-Inspektion

Der Umfang und die Tätigkeiten der Autoinspektionen unterscheiden sich. Was genau bei einer Inspektion gemacht wird, ist dem Wartungsplan für jeweiliges Auto zu entnehmen. Die vollständige Liste der im Preis beinhaltenden Inspektionsleistungen für Ihr Fahrzeug finden Sie im Angebot der gewünschten Kfz-Werkstatt nach Eingabe Ihres Fahrzeuges und Ihres Standortes. Gleichauf kontrollieren die Fachleute in der Werkstatt bei jeder Untersuchung alle sicherheitsrelevanten Aspekte des Fahrzeugs. Dabei wird der Fahrzeughalter auf alle vorhandenen Mängel aufmerksam gemacht.

Wie hoch sind die Inspektionskosten?

Wichtige Kostenfaktoren sind der Serviceumfang und die möglicherweise anstehenden Zusatzarbeiten. Das Angebot einer bedarfsorientierten Inspektion beinhaltet die komplette fachmännische Prüfung des Fahrzeuges nach Herstellervorgaben zzgl. Material und Aufwand für Zusatzreparaturen. Bei den meisten Modellen gibt es nur geringe Unterschiede in der Preiszusammensetzung bei der Inspektion. So kostet die Inspektion ohne weitere Reparaturen bei einem BMW X1 beispielsweise fast genau so viel wie die Inspektion bei einem Ford Focus.

Mit Hilfe unseres Kostenrechners können Sie für Ihr Auto die Inspektionskosten kalkulieren und die Angebote verschiedener Werkstätten unverbindlich vergleichen. Anschließend können Sie direkt einen Termin online bei einer Werkstatt Ihrer Wahl vereinbaren.

Hier erfahren Sie mehr über die Inspektionskosten.

Werden in Rahmen der Inspektion auch Reparaturen gemacht?

Der Bordcomputer zeigt an, wann die nächst Inspektion fällig ist

Im Rahmen der Inspektion Ihres Autos darf die Werkstatt keine weitergehenden Reparaturen ohne Ihr Einverständnis durchführen. Das würde zusätzliche Kosten verursachen, die nicht einfach ohne Ihr Wissen in Rechnung gestellt werden dürfen. Bevor diese Wartungsarbeiten also durchgeführt werden, müssen diese zuerst mit Ihnen abgesprochen werden. Erst wenn Sie Ihr Einverständnis geben, darf der Fachmann beginnen. Lassen Sie sich am besten erklären, was genau gemacht werden soll und entscheiden Sie selbst. Sie dürfen die Werkstatt auch ohne die erneuerten Teile verlassen. Wie gesagt, die Autoinspektion ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf die Straßenzulassung Ihres Fahrzeugs.

Bei FairGarage finden Sie sowohl freie als auch Vertragswerkstätten in Ihrer Nähe. Alle teilnehmende Werkstätten sind Meisterwerkstätten und bieten den Service nach Herstellervorgaben und inkl. Original-Ersatzteile an. Vergleichen Sie unverbindlich Angebote und Kundenbewertungen für die anstehende Inspektion und vereinbaren Sie den Wunschtermin direkt online.